Mai/Herbst-Rübensuppe

Rezept drucken
Mai/Herbst-Rübensuppe
Stoppelrübensuppe - Stoppelrüben - Sinngemüse - Connys Rezepte
Vorbereitung 10 min
Kochzeit 20 min
Portionen
Personen
Vorbereitung 10 min
Kochzeit 20 min
Portionen
Personen
Stoppelrübensuppe - Stoppelrüben - Sinngemüse - Connys Rezepte
Anleitungen
  1. Rüben schälen, in Würfel schneiden und in Butter ein wenig anbraten (bitte nicht braun werden lassen). Mit Suppe löschen, würzen und alles ca. 15 min köcheln lassen.
  2. Sauerrahm hinzufügen und die Suppe pürieren.
Rezept Hinweise

Eine herrlich cremige Suppe, perfekt für den Herbst.

 

Gebratene Knoblauch-Brotwürfel schmecken super dazu.

Kleiner Tipp: vor dem pürieren ein paar Stücke der Rübe beiseite legen; vor dem anrichten wieder hinein geben- wir mögen auch mal gern was zum beissen 🙂

 

2 Kommentare

  • Diese Rübe kenn ich nicht,hab eben erst Samen davon gekauft,möchte es unbedingt versuchen .
    Rezept findet ich interessant und gut lg

    Antworten
    • Hallo.
      Sorry, wir haben das Kommentar nicht gesehen.
      Mai/Herbstrüben sind relativ einfach zum anbauen und sind dann auch sehr vielseitig einsetzbar – also Suppe, im Salat, Anbraten oder wie Radischen auf einem Brot, ….
      Gutes gelingen 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben